Hatha Yoga mit Pia

     Hatha Yoga, eine ganzheitliche Methode, um Körper, Geist und Seele
 mit einander zu verbinden, was sich seit Jahrtausenden bewährt hat.
 In diesem Kursangebot liegt der Schwerpunkt darauf, den Körper zu
 dehnen und zu kräftigen in Verbindung mit der Hinwendung zum Atem.
 Es ist für Jeden geeignet und es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
 Haha Yoga findet  im Arster Gemeindehaus (Jugendhaus),
 In der Tränke 24 statt.

     Kursbeginn ab sofort donnerstags von 13.45-15.15 Uhr und von 15.30-17 Uhr.

     Kosten für Nichtmitglieder € 70,- Vereinsmitglieder erhalten 20% Ermäßigung.

     Auskunft und Anmeldung unter 0421-696 206 75 oder info@arsterfreizeit.de.

Yoga mit Susanne den Körper bewegen  - den Geist beruhigen - die Seele berühren

 Gerade in unserer schnelllebigen, leistungsorientierten Welt haben viele von uns
 das Bedürfnis, einen Ausgleich zu zahlreichen Aktivitäten, Verpflichtungen und ständiger
 Reizüberflutung zu finden. Yoga passt damit bestens in unsere Zeit, denn er bringt uns
 zurück in den Zustand innerer Balance. Durch Yogaübungen können wir zur Ruhe kommen,
 loslassen und ganz bei uns sein. Unser Körper wird behutsam gedehnt, gekräftigt und
 vitalisiert, unser Geist wird ruhiger und die Gedanken klarer.

 Wir können das Leben bewusster betrachten und achtsamer mit uns selbst und
 unserer Umwelt umgehen.

 

 Der Unterricht beinhaltet Körperübungen (Asanas), Atemtechniken (Pranayma)  

 sowie Entspannungssequenzen und ist geprägt von Achtsamkeit, Intensität, Humor und

 Lebensfreude. Fragen Sie bei Ihrer Krankenhasse nach.

 

Ort: Stadtteilhaus Kattenesch, Alfred-Faust-Str. 115  ab sofort: dienstags von 15-16.30 Uhr

im Bewegungsraum statt. Leitung hat Susanne Siebold.

Kosten für Nichtmitglieder € 70,- Vereinsmitglieder erhalten 20% Ermäßigung.

Info und Anmeldung unter Tel. 0421-69 6206 75

 

After Work Yoga in Kattenesch - für Berufstätige -

 

Gerade in unserer schnelllebigen, leistungsorientierten Welt

haben viele von uns das Bedürfnis, einen Ausgleich zu  zahlreichen Aktivitäten, Verpflichtungen und ständiger

Reizüberflutung zu finden. Yoga passt damit bestens in unsere Zeit, denn er bringt uns zurück in den Zustand

innerer Balance. Durch Yogaübungen können wir zur Ruhe kommen, loslassen und ganz bei uns sein.

Unser Körper wird behutsam gedehnt, gekräftigt und vitalisiert, unser Geist wird ruhiger und die Gedanken klarer.

Wir können das Leben bewusster betrachten und achtsamer mit uns selbst und unserer Umwelt umgehen.

Der Unterricht beinhaltet Körperübungen (Asanas), Atemtechniken (Pranayma) sowie Entspannungssequenzen

und ist geprägt von Achtsamkeit, Intensität, Humor und  Lebensfreude. Fragen Sie bei Ihrer Krankenhasse nach.

Ort: Stadtteilhaus Kattenesch, Alfred-Faust-Str. 115  ab sofort: montags von 19—20.30 Uhr

im Bewegungsraum statt. Leitung hat Susanne Siebold.

Kosten für Nichtmitglieder € 70,- Vereinsmitglieder erhalten 20% Ermäßigung.

Info und Anmeldung unter Tel. 0421-69 6206 75