Ausflüge


Boßeln (Anfänger) in Ostfriesland mit  kulinarischem Essen

 

     Boßeln ist eine traditionell ostfriesische gesellige Sportart.  Beim Boßeln wird eine Kugel aus Holz oder Gummi von
     neun bis zwölf Zentimeter Durchmesser mit voller Kraft über die Straße geworfen. Die Wurftechnik ähnelt der des
     Kegelns. Die Spielregeln sehen vor, dass die Kugel von dem Punkt,  an dem sie zur Ruhe kommt, weiter geworfen
     wird. Ziel des Spiels ist es, mit einer Kugel weite Würfe zu erzielen, um so eine festgelegte Strecke mit möglichst wenigen
     Würfen zurückzulegen. Eine erfahrene Boßelspielerin gibt den Teilnehmern erste Einblicke dieser geselligen Sportart.
     Dabei wird eine zirka 5 km lange Distanz im idyllischen Ostfriesland mit großem Weitblick und viel frischer Luft
     zurückgelegt. Als Essen wird Fisch und alternativ auch Schnitzel angeboten. Sollte das Wetter extrem schlecht sein
     zum Boßeln wird alternativ das Waloseum, Seehundaufzuchtstation oder Museumseisenbahn als Ausflug
     angeboten. Sollte aber trotzdem der Wunsch einzelner Personen bei extrem schlechtem
     Wetter auf Boßeln bestehen, geht das natürlich auch.
     Termin: Samstag, 29.. Sep.  Abfahrt um 10.00 Uhr, begrenzte Teilnehmerzahl!
     Treffpunkt: Arster Heerstr. 35-37, Kosten pro Termin für Mitglieder  € 32,-
     Nichtmitglieder € 41,50 inkl. Fahrtkosten, Essen sowie Kaffee und Kuchen.
    
Verbindliche Anmeldung mit Vorkasse bis 10 Tage vor der Veranstaltung.   

 

Wandern 50+ mit Berthold und Gerhard

Jeweils Donnerstag, einmal im Monat, erleben wir die Natur
 auf unseren Wanderungen in Bremen und „umzu“.
 Zwischen 6 und 12 km lang sind unsere ausgedehnten Spaziergänge
 und der Tag wird abgerundet mit einem gemeinsamen Mittagessen. 

Die Termine: 12.4., 17.5., 14.6., 12.7., 16.8., 20.9.
 Durch Industriebrachen und bunte Parks wandern wir im April,
 von Blumenthal nach Vegesack.
 Vier Seen und das Königsmoor bei Oyten besuchen wir im Mai.
  Durch die Wälder rund um das Gestüt Fährhof bei Sottrum
 spazieren wir im Juni.
 Im Juli erleben wir die abwechslungsreiche Landschaft südlich von Tarmstadt.
   Rund um Platjenwerbe und zum kleinsten Moor Bremens
 führt uns die Wanderung im August.
 Im September schließlich heißt es wie bei den Radrennfahrern:
 Syke - Okel - Syke.
 Wir hoffen auf rege Teilnahme und freuen uns auf gemeinsame schöne Stunden!
 Kosten für Mitglieder: € 2.-, für Nichtmitglieder € 6.- + Fahrtkosten und Verzehr.
 Anmeldung bis eine Woche vor dem Wandertermin nur Uber Gerhard Batjer, Tel.: 8 499 993. 

Kulturspaziergänge mit Inge und Gerhard

Bei unserem Spaziergang am Sa., 5. Mai
besuchen wir das "Hermann-Allmers- Museum" in Rechtenfleth.
Mit dem Zug fahren wir nach Brake, eine kurze Busfahrt und knapp 30 Minuten Spaziergang bringen
uns zur Fähre Brake - Sandstedt. Auf dem Ostufer noch einmal 30 Minuten Fußweg, und wir erreichen
Rechtenfleth, zunächst das Gasthaus "Mensing" zur Mittagspause, danach gibt es dann eine
sehr informative und lebendige Führung durch das als Museum gestaltete Wohnhaus des Heimatdichters.
Etwa eine Stunde Rückweg, und wir erreichen Golzwarden; in der Kirche eine der berühmten
 "Arp-Schnitger-Orgeln" Norddeutschlands. Noch eine kurze Kaffeepause, dann geht es mit Bus und Zug
zurück. Kosten 8,00 € / 14.00 € (incl. Fähre und Museumsbesuch),  plus Fahrtkosten (ca. 7,50 € ,
oder MIA plus ) Der zweite Termin folgt dann am Fr., 7. September.

 Nach dem Ausfall im letzten Jahr wollen wir erneut versuchen, an diesem Tag eine
 "mystische Nacht" im Park der Gärten in Bad Zwischenahn zu erleben. Vorher genießen
 wir noch eine kurze Seefahrt über das Zwischenahner Meer. Die kulinarische Erbauung
 bei magischer Musik und phantastischer Beleuchtung wird durch ein mitgeführtes Picknick
 erfolgen. Ein romantischer Abendspaziergang ist dann der letzte Höhepunkt unserer Reise
 durch eine mystische Nacht. Kosten: 20,00 € / 24.00 € (incl. Schifffahrt u. Parkbesuch),
 plus Fahrtkosten (ca. 8.00 € , oder MIA plus + 1x Anschlußticket 3,50 €)
 Verbindliche Anmeldung mit Vorkasse bis spätestens zwei Wochen
 vor dem jeweiligen Reisetermin nur über Gerhard Bätjer, Tel.: 8 499 993.